Startseite
    La Vampiress
    F.
    A.
    Namenlose
    B.
    T.
    P.
    J.
    N.
    der große M.
    der kleine M.
    O.
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


http://myblog.de/mis.hombres.perdidos

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Schlampendasein

Ja, meine verehrten Leser,

ich gebs offen zu: Ich habe momentan mit mehr als nur einem Mann etwas am Laufen. Und nein, ich schäme mich keineswegs dafür, egal wer mich nun als Schlampe oder unmoralisches Stück ansieht.

Ich vertrete seit langem den Gedanken, dass nicht nur Männer Frauen benutzen können und dürfen, das geht auch sehr gut andersherum. Und hey, ich bin jung und ausgehungert, wieso sollte ich die Chancen ungenutzt verstreichen lassen, wenn sich die Gelegenheit bietet mit einem sympathischen Mann einen angenehmen Abend zu verleben? Ist das verwerflich?

Ist es nicht viel eher so, dass man immer gleich von anderen Frauen als Schlampe tituliert wird, wenn man als Frau auf seinen eigenen Spaß aus ist oder gar mehrere Männer gleichzeitig hat? Wieso bloß? Vielleicht einfach aus Neid und Eifersucht? Rein demographisch immerhin gibt es weit mehr Frauen als Männer. Könnte es also möglich sein, dass die ein oder andere Dame es mit der Angst zu tun bekommt, dass sie keinen Mann mehr abbekommt, wenn zu viele Frauen mehrere Männer haben? ^^

Wie dem auch sei, nennt mich wie ihr wollt, ich werde es weitergenießen, solange es mir gefällt. Und ja, babes, es gefällt mir wirklich wahnsinnig gut. *hrhr* 

6.10.08 21:10
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung